FANDOM


X-2

Geschlecht

Männlich

Spezies

Marsianer

Heimatwelt

Mars

Beruf

Kommandant der marsianischen Streitkräfte

Rang/Titel

Commander

Zugehörigkeit

Marsianisches Imperium

Erster Auftritt

Einspruch – Euer Ehren!

Commander X-2 ist der Kommandant der marsianischen Raumflotte. Er ist klein von Gestalt und hat einen großen kugelförmigen Kopf, an dem außer seinen Augen keine Details zu erkennen sind. Er trägt einen offenen bronzefarbenen Helm mit einem Federbusch, bronzefarbene Armschienen und weiße Turnschuhe.

X-2 ist derjenige Gegner, mit dem es Duck Dodgers am häufigsten zu tun bekommt. Dodgers betrachtet ihn als seinen Erzfeind, doch in der Episode „In aller Feindschaft“ behauptet X-2, dass Dr. Woe sein Erzfeind sei und Dodgers nicht einmal zu seinen zehn ärgsten Feinden gehöre. Tatsächlich betrachtet er Dodgers eher als Ärgernis denn als Feind. Später ändert er seine Meinung jedoch. Nichtsdestoweniger arbeiten die beiden auch zusammen, wenn es die Situation erfordert[1]. Darüber hinaus fragt X-2 Dodgers in der Episode „Till Doom do us part“, ob er sein Trauzeuge sein wolle.

In der Episode „Quarterback Quietsche-Entchen“ wird enthüllt, dass X-2 dafür verantwortlich ist, dass Duck Dodgers zu einem Helden geworden ist. In dieser Episode reist X-2 in die Vergangenheit, um zu verhindern, dass Dodgers zu dem Gegner wird, mit dem er sich immer herumschlagen muss, doch das, was er tut, um dies zu erreichen, bewirkt das genaue Gegenteil.

X-2 schwärmt heimlich für Königin Tyr’ahnee. In der Episode „Krieg der Welten – Teil 2“ kommen sich die beiden näher und in der Episode „Till Doom do us part“ macht er seiner Angebeteten einen Heiratsantrag. Tyr’ahnee nimmt den Antrag zwar an, aber bei der Hochzeitszeremonie zieht sie ihre Einwilligung wieder zurück, weil sie erkannt hat, dass sie noch immer in Duck Dodgers verliebt ist. Dies ändert jedoch nichts an den Gefühlen, die X-2 für sie hegt.

X-2 ist sechsmaliger galaktischer Rennchampion. Dennoch wird er in der Episode „Die Gewitzten und Gefiederten“ von Duck Dodgers in einem Rennen besiegt. Letztendlich ist er aber selbst dafür verantwortlich. Er durchtrennt die Treibstoffleitung von Dodgers’ Raumjäger und hofft, dass es dadurch zu einer Explosion komme. Diese katapultiert Dodgers jedoch als Ersten über die Ziellinie.

In der Episode „Der Fudd geht um“ wird enthüllt, dass X-2 Höhenangst hat, seitdem ihn sein Vater von einem Balkon hat herabbaumeln lassen, um einige Paparazzi zu beeindrucken. Zu seiner Mutter hat X-2 indes ein sehr inniges Verhältnis. Er schreibt ihr mehrmals täglich[2] und hält es für normal, wenn jemand seine Mutter fünf Mal am Tag anruft[3].

Wie in den Episoden „Das war’s aufm Mars!“ und „Waidmanns Heil“ zu sehen ist, hat X-2 einen Hund namens K-9, der ihn begleitet, wenn er Golf spielt oder auf die Jagd geht.

WissenswertesBearbeiten

QuellenBearbeiten

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. Der Fudd geht um
  2. Win, Lose or Duck
  3. Consumption Overruled

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki