FANDOM


Spiel mir das Lied vom Idiot

Originaltitel

The Wrath of Canasta

Staffel

1

Episode

8a

Erstausstrahlung

11.10.2003

Vorherige

Freibeuter des Weltalls

Nächste

Entengrütze & Spatzenhirn

Spiel mir das Lied vom Idiot“ ist die vierzehnte Episode der ersten Staffel. In den Vereinigten Staaten wurde sie unter dem Titel „The Wrath of Canasta“ zusammen mit der Episode „Entengrütze & Spatzenhirn“ zum ersten Mal am 11. Oktober 2003 ausgestrahlt. Die deutsche Erstausstrahlung erfolgte am 11. Mai 2005.

HandlungBearbeiten

Kapitel: 13.13

Der skrupellose Kopfgeldjäger Nasty Canasta sucht die ganze Galaxie nach Duck Dodgers ab. Der marsianische Commander X-2 hat ihn angeheuert, um sich seines Widersachers ein für alle Mal zu entledigen. Unterdessen machen Captain Dodgers und der eifrige junge Raumkadett Urlaub auf dem Planeten Robo World. Dort werden mit Robotern verschiedene historische Epochen nachgestellt. Dodgers hat sich für einen Ausflug in den Wilden Westen entschieden. Er spielt den großen Westernhelden, denn er weiß, dass ihn die Roboter nicht verletzen dürfen. Die Simulation ist allerdings nicht so ungefährlich, wie Dodgers denkt, denn Canasta ist ihm schon auf den Fersen.

Dramatis personaeBearbeiten

WissenswertesBearbeiten

  • Die Handlung dieser Episode ist an den Kinofilm „Westworld“ aus dem Jahr 1973 angelehnt.
  • Der amerikanische Titel eine Anspielung auf den Titel des Kinofilms „Star Trek II: The Wrath of Khan“, während der deutsche Titel eine Anspielung auf den Titel des Italowesterns „Spiel mir das Lied vom Tod“ von Sergio Leone ist.
  • In dieser Episode erfahren wir, dass Dodgers’ zweiter Vorname Edgar lautet.