FANDOM


Der Planet X ist ein Himmelskörper, auf dem es die letzten bekannten Vorräte des Rasierschaum-Atoms Aludium Phozdex gibt. Aus diesem Grund wird Duck Dodgers in dem klassischen Duck-Dodgers-Zeichentrickfilm „Duck Dodgers in the 24½th Century“ von Dr. I.Q. Hi damit beauftragt, den Planeten X im Namen der Erde in Besitz zu nehmen. Nachdem Dodgers und der eifrige junge Raumkadett den Planeten erreicht haben, müssen sie jedoch feststellen, dass auch Marvin der Marsmensch dort ist und den Planeten für den Mars beansprucht. So kommt es zwischen Dodgers und Marvin zu einem verheerenden Kampf. Dabei wird der Planet X am Ende nahezu vollständig zerstört.

WissenswertesBearbeiten

Der Planet X kommt nur im ersten klassischen Duck-Dodgers-Zeichentrickfilm vor. In der Serie „Duck Dodgers“ findet er keine Erwähnung.

QuelleBearbeiten